Köln: 21.–24.02.2021 #IEM2021

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt

E-Commerce auf der EISENWARENMESSE

18.12.2019

E-Commerce booth

Mittlerweile besitzt das Thema Online-Handel in der Hartwarenindustrie einen festen Platz in der infrastrukturellen Maßnahmenliste. Denn ein Großteil der Kunden informiert sich online vorab über Produkte, vergleicht Preise, Leistungen und Services oder trifft bereits eine Kaufentscheidung. Gelingt es Unternehmen, Kunden bereits online anzusprechen, können Zusatzinformationen und –leistungen zielgerichtet kommuniziert und über kurz oder lang auch die Summe der Abschlüsse erhöht werden. Welche Punkte dabei zu beachten sind, erfährt man in der Vortragsreihe über E-Commerce auf der EISENWARENMESSE am 1. und 2. März 2019.

Unlängst haben (Traditions-)Unternehmen begriffen, welch großes Potenzial E-Commerce bietet. Jahrzehntelang gesammeltes Fachwissen und die Erfahrung können in digitale Kanäle gegossen werden und präsentieren so einen enormen Mehrwert. Auch online geht es darum seine digitale Zielgruppe, die richtigen Kanäle und die richtigen Maßnahmen zu identifizieren.
Die „Werkzeuge“ dafür sind vorhanden.

Mit geballter Kompetenz

Um den Besuchern einen Überblick über die vielfachen Möglichkeiten des digitalisierten Handels zu geben, hat die EISENWARENMESSE ein schlagkräftiges Programm mit außerordentlichen Speakern zusammengestellt, die tiefen Einblick in die Weiten des Onlinehandelns liefern. Das Zugpferd ist der „Online-Marketing-Rockstar“ Michael Atug. Flankiert wird seine Eröffnungs- und Abschlusskeynote durch zahlreiche Experten, die neben der Performance auch Vorträge zu Buchhaltung, Influencer-Marketing und Recht halten. Besucher dürfen sich auf inspirierende aber auch herausfordernde Beiträge freuen, die eines sicherlich sind: am Puls der Zeit.

Inspirierende Vorträge

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Keynotes wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Ein Speaker wird Marcus Diekmann sein. Er ist Chief Commercial Officer und Mitglied der Geschäftsführung bei ROSE Bikes. Der 40-Jährige ist seit 2005 als kaufmännischer Analyst, Stratege und kreativer Macher im E-Commerce aktiv und zählt zu den bekanntesten Branchenexperten in Deutschland. Sein Vortrag lautet: „Killer Commerce – Jäger oder Gejagter sein? Transformation schnell & erfolgreich meistern zur digitalen Innovationsführerschaft“. Ein ganz anderes Thema beleuchtet Dr. Thomas Engels, Rechtsanwalt aus Köln. Er referiert in seiner Keynote: „Auch rechtlich das richtige Werkzeug – Eigenmarken & Plattformhandel beherrschen“ über die rechtlichen Instrumentarien, die man braucht, um auf einer Plattform zu handeln. Nicht minder wichtig ist die richtige Vermarktung der eigenen Produkte. Sarah Kübler, Gründerin und Geschäftsführerin der Youtube- und Influenceragentur HitchOn, erklärt in ihrem Vortrag: „Influencer Kampagne für den Handel und/oder Hersteller – Potenziale erkennen und nutzen" wie man Influencer zielorientiert in eine Marketingstrategie einbindet. Auf all diese spannenden Keynotes und auf weitere mehr dürfen Sie sich auf der INTERNATIONALEN #EISENWARENMESSE2020 freuen. Seien Sie in Köln live dabei und erleben Sie inspirierenden Content lebendig vermittelt. Die Vortragsreihe findet am 1. und 2. März 2019 statt. Hier geht es direkt zu den Tickets.